Urs Fueglistaller

Urs Fueglistaller

Urs Fueglistaller

Prof. Dr.
Ordinarius für Unternehmensführung mit besonderer Berücksichtigung kleiner dynamischer Unternehmungen an der Universität St.Gallen, Direktor KMU-HSG, HSG-Prorektor für Institute und Weiterbildung
KMU-HSG
Büro 1-329
Dufourstrasse 40a
9000 St. Gallen
Publikationen Publikationen von Urs Fueglistaller
Schwerpunkte Klein- und Mittelunternehmen (KMU), insbesondere KMU-Führung und konsequente Kundenorientierung sowie Struktur von KMU
Forschungsgebiete
  • Konsequente Kundenorientierung
  • KMU-Führung
Weitere Forschungsgebiete Klein- und Mittelunternehmen, KMU, Struktur und Entwicklung von Klein- und Mittelunternehmen
Ausbildung

s. Berufserfahrung

Kurz-CV: s. Weitere Informationen

Berufserfahrung

Werdegang an der Universität St. Gallen:
seit 2011: Ordinarius
2002: Extraordinarius,
2001: Privatdozent,
1994: Vollamtlicher Dozent,
1993: Dozent mit Lehrauftrag,
1992: Unterrichtsassistent. 

Laufende Funktionen an der Universität St. Gallen:

seit 2021: Prorektor "Institute & Weiterbildung"

seit 2009: Verantwortlicher Dozent für das isc-Team, St. Gallen Symposium (http://www.stgallen-symposium.org/)

Ehemalige Funktionen an der HSG:

2020 - 2021: Mitglied des Ausschuss der SoM (School of Management)

2010 - 2018: Akad. Co-Leitung im Master of Marketing, Services, and Communication Management (MSC, zusammen mit Christian Belz) 

2010 - 2014: Mitglied des Ausschusses der School of Management (SoM) der HSG (dabei 2012 - 2014 stv. Dean)

2009 - 2019: Mitglied der Rekurskommission

2007 - 2013: Mitglied der Stipendien- und Dahrlehenskommission (2007 - 2011 Präsidium).

Werdegang am KMU-HSG:
seit 1.4.2012: Direktor
seit 1.4.2002: Geschäftsführender Direktor,
2002 - 2008: Direktor des Intensivstudiums KMU,
1997: stellv. Direktor und Leitung Bereich Praxis,
1987: Projektleiter.

Wissenschaftpolitisches Amt:

IfM Bonn, Deutschland:
seit 2014: Wissenschaftlicher Beirat, Vertreter der Universität St. Gallen

Werdegang an der Steinbeis-Hochschule Berlin, Deutschland:
1999 - 2016: Mitglied des Hochschulrates
1999 - 2001: Prof. für BWL (ord. Professur auf Lebzeit)

Weitere akademische Tätigkeiten an der FHS Ostschweiz:
1999 - 2010: Aufbau / Hauptdozent: Dienstleistungsmanagement,
1997 - 2000: Aufbau und Leitung Vorlesung: BWL für Ingenieure.

Werdegang als Werkstudent (Eigenfinanzierung des Studiums):
1982 - 1987: Credit Suisse, Niederlassung St. Gallen: Studentischer Mitarbeiter,
1982 - 1986: Dozent an der Dolmetscherschule, St. Gallen,
1982 - 1987: Kellner im Rest. National, St. Gallen.

Lehraktivitäten

Direktor Schweizerisches Institut für Klein- und Mittelunternehmen (KMU-HSG)

Ordinarius für Unternehmensführung mit besonderer Berücksichtigung der kleinen, dynamischen Unternehmen an der Universität St. Gallen

1998 - 2016: Mitglied des Universitätsrates der Steinbeis-University, Berlin, Deutschland

2002 - 2015: Mitherausgeber der Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE)

Reviewer bei verschiedenen KMU-Zeitschriften

Mitgliedschaften Akademische Mitgliedschaften (AoM, SMS, Rencontres de St-Gall)
Wirtschaftliche und soziale Mitgliedschaften (IHK St. Gallen Appenzell (2004 - 2012 Mitglied Vorstandausschuss), Rotary Club St. Gallen (seit 2004), AV Bodania (Ehren-Philister, seit 2010)).
Weitere Informationen

S. Kurz-CV ganz unten.

Jg. 1961, Schweizer, verheiratet, zwei erwachsene Kinder (Jg. 1991, 1993).

Kommerzielle Tätigkeiten als Verwaltungsrat in AG, resp. Verwaltungsmitglied (Genossenschaft) oder Stiftungsrat in folgenden Firmen (chronologisch):

- Mary & Max Steinmann-Stiftung (2021, Amt aus Rotary-Club St. Gallen)

- ZeTup (seit 2014)

- Hof Weissbad AG (seit 2014)
- IBG AG, St. Gallen (seit 2012)
- Schällibaum AG, Wattwil (seit 2012)
- Genossenschaft Migros-Ostschweiz, Gossau (seit 2011)
- Optiprint AG, Berneck (seit 2004). 


Ausbildung, Schulen:
1997 - 2001: Habilitation an der Universität St. Gallen
1990 - 1993: Dissertation an der TU Cottbus, Deutschland
1982 - 1987: Studium an der Universität St. Gallen, BWL
1968 - 1981: Grundschulen in Herisau, Matura in Trogen, AR.

Auslandaufenthalte:
2011: Sabbatical University of Otago, NZ
2003 - 2004: Halbjähriges Sabbatical University of Otago, NZ
1999 - 2001: Div. Aufenthalte in Japan mit Steinbeis-Hochschule
1986: Halbjähriger Aufenthalt in Canada.

Sprachkenntnisse:
Deutsch (Muttersprache)
Englisch
Französisch 

Hobby:
e-biken, lesen und geniessen. Und der Jazz-Club Lustenau ist eine Reise wert...

Sekretariat: Gaby Preisig 

Kurz-CV Prof. Dr. Urs Fueglistaller:

Urs Fueglistaller schloss sein Wirtschaftsstudium an der Universität St.Gallen 1987 ab. Seit dieser Zeit engagiert er sich am Schweizerischen Institut für KMU und Unternehmertum (KMU-HSG, damals (1946 – 2001) «Schweizerisches Institut für Gewerbliche Wirtschaft»), zuerst als Projektleiter, später als Leiter des Praxisbereichs des Instituts. Fueglistaller promovierte an der TU Cottbus und habilitierte an der HSG 2001 zum Thema Dienstleistungskompetenz in KMU. 2002 wurde er Ordentlicher Professor und amtiert seither als Direktor am KMU-HSG, welches er im Direktionskollegium seit 20 Jahren erfolgreich führt. Er war ausserdem Mitglied und Präsident der Stipendien- und Darlehenskommission, zehn Jahre lang Mitglied der Rekurskommission, stv. Dekan der School of Management der Universität St.Gallen und Co-Leiter eines Masterstudienganges in Marketing an der HSG. Darüber hinaus bekleidet er die Rolle als verantwortlicher Dozent für das isc-Team (St.Gallen Symposium). Seit 2021 amtet er zusätzlich als Prorektor für «Institute und Weiterbildung» an der Universität St.Gallen und ist damit für jenen Bereich der HSG-Tätigkeiten verantwortlich, der den grössten Teil zum Selbstfinanzierungsgrad der HSG beiträgt.   Seine Forschungsschwerpunkte sind «Unternehmensführung in KMU» und «Service Excellence in KMU», seine aktuellsten Publikationen widmen sich der konsequenten & konsistenten Kundenorientierung und der Bedeutung der Ästhetik bei der Unternehmensführung – allesamt mit KMU-Fokus.   Prof. Dr. Urs Fueglistaller ist davon überzeugt, dass ein verbindender Diskurs zwischen Theorie und Praxis fruchtbar und sinnvoll ist. Durch sein engmaschiges Beziehungsnetz, namentlich in der Ostschweizer Wirtschaft, ist er als die Stimme der HSG für die KMU bekannt. Ausserdem ist er Gründer und ehemaliger Gastgeber des Schweizer KMU-Tages, eine Veranstaltung, die jedes Jahr von weit mehr als 1’500 Führungskräften aus KMU aus der DACH-Region gerne besucht wird. In der Lehre an der HSG versteht er es, die Studierenden für die Welt der KMU und für die Erscheinungsformen von Entrepreneurship zu begeistern. In den Weiterbildungsveranstaltungen weiss man seinen Praxisbezug und sein Engagement für die KMU zu schätzen.  

Alexandria Weitere Angaben zu Urs Fueglistaller